Neuartiges Coronavirus

Veröffentlicht

Muss der Betrieb Maßnahmen einleiten?

Nur, falls Betriebe ihre Beschäftigten über das allgemeine Risiko hinaus gefährden, müssen sie besondere Maßnahmen gegen diese Gefährdung treffen. Eine solche besondere Gefährdung besteht aktuell in keinem durch mich betreuten Betrieb. In diesem Fall gelten für den Betrieb die allgemeinen Hinweise und ggf. Verfügungen vom Robert-Koch-Institut und den Landes- oder örtlichen Gesundheitsämtern. Aktuell gibt es von diesen Stellen keine spezifischen Anordnungen für die Allgemeinheit.

Soweit im Gesundheitswesen oder bei Auslandseinsätzen spezifische Gefahren vorliegen, so werden Fragen dazu von den oben genannten zuständigen Behörden beantwortet.

Welche Maßnahmen können im Betrieb sinnvoll sein?

Sinnvoll ist die Einhaltung der allgemeinen Hygiene:

  • Hände waschen! (Coronaviren sind behüllte Viren und eben diese notwendige Hülle wird durch Seifen geschädigt)
  • ggf. Desinfektionsmittel (Mittel mit dem Wirkungsbereich „begrenzt viruzid“ (wirksam gegen behüllte Viren), „begrenzt viruzid PLUS“ oder „viruzid“)
  • 1 Meter Abstand zu Kranken
  • Niesen und Husten nur in die Armbeuge
  • Mundschutz ist in der aktuellen Situation für die Allgemeinheit nicht sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*